Französischer Geldautomat (Foto: picture alliance/imageBROKER/dpa/Michael Weber)

Bankräuber in Frankreich festgenommen

Bettina Rau   23.04.2019 | 16:45 Uhr

In Bouzonville sind drei Hacker festgenommen worden. Sie hatten per Software insgesamt 72.000 Euro aus Geldautomaten erbeutet.

Drei Bankräuber haben in ganz Frankreich mithilfe eines Computers Geldautomaten geknackt. Insgesamt konnten sie 72.000 Euro erbeuten. Jetzt konnten die drei Männer in Bouzonville festgenommen werden. Es handelt sich laut Kriminalpolizei um eine organisierte Bande aus Osteuropa.

Die Geldautomaten seien mit einer Software umprogrammiert worden, so dass eine beliebige Summe abgehoben werden konnte. Die Bande hatte bereits im vergangenen Jahr mehrfach zugeschlagen.

Video [aktueller bericht, 23.04.2019, ab Min. 15:33]
Nachrichten

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 23.04.2019 berichtet.

Artikel mit anderen teilen