Heizkosten (Foto: picture alliance / blickwinkel/McPHOTO/B. Leitner | McPHOTO/B. Leitner)

Frankreich deckelt Preise für Gas und Strom

Mit Informationen von Martin Bohne   01.10.2021 | 09:28 Uhr

Wegen der stark steigenden Energiepreise hat Frankreich angekündigt, die Tarife für Gas und Strom über den Winter hinweg zu deckeln. Haushalte mit geringem Einkommen sollen zudem einen Energiescheck über 100 Euro im Dezember bekommen.

Millionen französische Haushalte müssen seit Freitag zwölf Prozent mehr für ihr Gas bezahlen. Die Gaspreise haben in diesem Jahr schon um fast 60 Prozent zugelegt. Die Franzosen sorgen sich um ihre Kaufkraft und die Regierung fürchtet eine soziale Revolte nach dem Vorbild der Gelbwesten vor drei Jahren. Damals waren Benzinpreissteigerungen der Auslöser.

Premierminister Jean Castex hat daher am Donnerstagabend eine Tarifbremse angekündigt, um die Preisspirale zu stoppen. Über den Winter werden die Gaspreise gedeckelt. Das heißt, die Versorger dürfen die steigenden Weltmarktpreise nicht mehr an die Verbraucher weitergeben. Die Heizkosten der Franzosen wären sonst um 30 Prozent gestiegen.

Deckelung auch für Strom

Bis zum Jahresende werde auch der Strompreis nicht erhöht, ab Anfang 2022 dann höchstens um vier Prozent, so Castex weiter.

Die Regierung kündigte zudem an, dass die rund sechs Millionen Haushalte in Frankreich mit geringem Einkommen einen Energiescheck bekommen. Im Dezember sollen 100 Euro pro Haushalt ausbezahlt werden. Ab dem Frühjahr rechnet die Regierung mit einem starken Rückgang der Weltmarktpreise.

Präsidentschaftswahlen im April

In Frankreich wird aktuell in der öffentlichen Debatte über steigende Preise, auch für Benzin, debattiert. Die Regierung von Präsident Emmanuel Macron hat angesichts der im April anstehenden Präsidentschaftswahlen bereits mehrere Finanzzusagen in verschiedenen Bereichen verteilt.

Über dieses Thema haben auch die SR-Hörfunknachrichten am 01.10.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja