Chansonsängerin Annie Cordy  (Foto: picture alliance / abaca)

Chansonsängerin Annie Cordy ist tot

Gerd Heger   05.09.2020 | 13:41 Uhr

Die aus Belgien stammende Chansonsängerin und Schauspielerin Annie Cordy ist tot. Nach Angaben ihrer Familie starb sie am Freitag im Alter von 92 Jahren im südfranzösischen Badeort Vallauris bei Cannes.

Als Zeitgenossin und Freundin von Charles Aznavour, Maurice Chevalier und Juliette Gréco wurde Annie Cordy 1928 im Brüsseler Stadtviertel Laeken geboren.

Bekannt wurde sie nach ihrem Umzug nach Paris 1950 als Star im Revuetheater "Lido", mit witzigen Chansons wie "La bonne du Curé", sowie als Hauptdarstellerin der französischen Version des Erfolgsmusicals "Hello Dolly".

Über dieses Thema haben auch die SR Hörfunknachrichten vom 05.09.2020 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja