ICE fährt in Bahnhof ein  (Foto: SR)

ICE nach Paris fährt wieder

  11.05.2020 | 10:23 Uhr

Nach mehrwöchiger Unterbrechung hat die Bahn wieder Zugverbindungen von Saarbrücken nach Frankreich aufgenommen. Am Montagmorgen war wieder ein ICE nach Paris unterwegs.

Zunächst soll es montags bis freitags eine Hin- und Rückfahrt geben. Das geht aus den Fahrplandaten der Bahn im Internet hervor. Auch die Regionalzüge nach Forbach und Metz (RE 18) sollen wieder fahren. Die Regionalzüge nach Straßburg (RE 19) sind am Montag noch ausgefallen. Sie sollen voraussichtlich ab kommender Woche wieder unterwegs sein.

In Frankreich ist am Montag die erste Phase der Lockerungen in der Corona-Pandemie in Kraft getreten. Für Reisen nach Frankreich muss aber weiterhin ein triftiger Grund vorliegen. Touristische Reisen sind nicht erlaubt.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja