Müll neben Containern (Foto: Beate Heitz/SR)

Müllablagerungen in Forbach trotz Videokameras

  08.08.2019 | 09:00 Uhr

In Forbach gibt es in einigen Stadtteilen offenbar ein größeres Problem mit wilder Müllablagerung. Bürger beklagen sich über illegal entsorgten Müll.

Französische Medien haben davon berichtet und berufen sich auf Anwohner und Wohnungsbesitzer. Sie hätten sich bereits bei der Stadt darüber beklagt, dass insbesondere in einem der Problemviertel Abfälle und Sperrmüll wahllos auf den Straßen und Bürgersteigen verteilt würden.

Viele der betroffenen Bereiche werden mit Videokameras überwacht. Die Stadt sei aber noch nicht aktiv geworden.

Artikel mit anderen teilen