Corona-Teststation in Saarlouis (Foto: dpa/Oliver Dietze)

Corona-Teststation Ottweiler wird verlegt

  31.03.2020 | 16:14 Uhr

Die Corona-Teststation des Landkreises Neunkirchen wechselt den Standort. Wie der Landkreis mitteilte, zieht die Station von Ottweiler nach Landsweiler-Reden um. Demnach finden die letzten Tests im Sportzentrum Ottweiler am Mittwoch statt.

Ab Donnerstag werde dann die neue Station in der Eventhalle "Große Werkstatt" in Landsweiler-Reden den Betrieb auf. Nach Angaben des Landkreises Neukirchen ist der Umzug der Station notwendig, da im Ottweiler Sportzentrum mit der Einrichtung eines Versorgungszentrums begonnen worden ist.

Der Neunkircher Landrat Sören Meng wies darauf hin, dass Corona-Tests weiterhin nur mit Überweisung durch den Hausarzt möglich sind. Zudem sei am Wochenende lediglich die Teststation in Saarbrücken geöffnet. Die übrigen Stationen in den Landkreisen bleiben am Wochenende geschlossen.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja