Ein Fahrzeug fährt an einer Straßensperrung vorbei. (Foto: dpa)

A 8 bei Neunkirchen nur einspurig

  12.02.2019 | 06:54 Uhr

Ab 9.00 Uhr ist die A 8 zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-City und Neunkirchen-Oberstadt in Fahrtrichtung Zweibrücken nur einspurig befahrbar. Wie der Landesbetrieb für Straßenbau mitteilte, soll die Sperrung bis etwa 17.00 Uhr andauern.

Wegen Asphaltarbeiten werden die Normal- und Standspur auf einer Länge von 250 Metern gesperrt. Der Verkehr wird auf der Überholspur einstreifig am gesperrten Baufeld vorbeigeführt.

Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen, insbesondere in der Rushhour. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, zu erwartende Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und gegebenenfalls mehr Fahrzeit einzuplanen.

Ihre Hilfe ist gefragt!

Wenn Sie sich irgendwo im SR-Sendegebiet über einen Stau ärgern oder einen 'Blitzer' am Straßenrand bemerken - sagen Sie schnell in unserer Verkehrsfunk-Redaktion Bescheid! Sie können uns unter der folgenden kostenlosen Rufnummer erreichen:

0800 - 700 8000.

Vielen Dank im Voraus - auch im Namen der übrigen Verkehrsteilnehmer!

Grenzüberschreitender Verkehrsservice

Zu den Baustellen in Luxemburg und Frankreich (Region Grand-Est) finden Sie hier weitere Informationen.

Artikel mit anderen teilen