Zwei Saarländer für Tokio nominiert

  21.07.2021 | 12:11 Uhr

Zwei Saarländer sind vom Deutschen Behindertensportverband für die Paralympics in Tokio nominiert worden. Boris Nicolai und Nicole Nicoleitzik gehören zum Team Deutschland Paralympics.Nicolai aus St.Ingbert tritt als einziger Sportler für Deutschland im Para Boccia an. Die gebürtige Saarlouiserin Nicoleitzik wurde für das Team der Para Leichtathleten nominiert.Die beiden reisen gemeinsam mit 132 anderen Athleten nach Japan. Die Paralympischen Spiele finden vom 24.August bis 5.September in der Millionenmetropole Tokio statt. SAARTEXT vom 21.07.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja