FCK verliert 0:3 bei 1860 München

  04.05.2021 | 21:30 Uhr

Der 1.FC Kaiserslautern hat im Abstiegskampf einen Rückschlag erlitten. Nach zuvor sechs ungeschlagenen Ligaspielen verloren die Pfälzer beim TSV 1860 München 0:3.Neudecker vollendete nach einer halben Stunde einen Konter zur Führung für die Hausherren. Zu Beginn der zweiten Hälfte foulte der für den erkrankten Spahic spielende Ersatztorwart Raab Mölders.Steinhart verwandelte den fälligen Strafstoß zum 2:0 (52.). Erneut Steinhart sorgte in den 69.Minute mit einem abgefälschten Schuss für den 3:0-Endstand. SAARTEXT vom 04.05.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja