Doppelfinale mit Seidel abgesagt

  02.05.2021 | 12:10 Uhr

Bei der Badminton-EM in Kiew ist das Doppelfinale der Herren mit Marvin Seidel vom 1.BC Bischmisheim abgesagt worden. Sein Partner Mark Lamsfuß wurde positiv auf Corona getestet.Auch Seidel befindet sich nun in Quarantäne. Zuvor war ein vorheriger Gegner des deutschen Doppels positiv getestet worden. Lamsfuß weist auch Symptome der Erkrankung auf.Seidel ist bisher symptomfei. Auch seine Vereinskollegin Isabel Herttrich ist nun in Quarantäne, aber ebenfalls bisher symptomfrei. Sie hatte ebenfalls mit Lamsfuß zusammen gespielt. SAARTEXT vom 02.05.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja