FC Homburg gewinnt gegen den TSV Mainz

  21.02.2021 | 11:02 Uhr

Der FC Homburg hat am Samstag gegen den TSV Mainz zuhause mit 2:1 gewonnen. Früh gingen die Homburger durch ein Eigentor des Mainzer Keepers Hinke mit 1:0 (7.Minute) in Führung.Der FCH dominierte die erste Halbzeit. Durch das frühe Pressing kamen die Gäste zunächst nicht ins Spiel. Ein Eigentor von Di Gregorio brachte den Ausgleich für die Mainzer (38.Min.).Kurz vor der Halbzeitpause traf Marcel Carl zum 2:1 für die Grün-Weißen (45.+2 Minute). In der 90.Minute sah der Mainzer Ahlbach noch die gelb-rote Karte wegen wiederholten Foulspiels. SAARTEXT vom 21.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja