3.Liga und Regionalliga abgebrochen

  19.02.2021 | 16:32 Uhr

Der Spielbetrieb in den 3.Ligen und den Regionalligen im Volleyball wird wegen der Coronpandemie eingestellt. Das hat der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) beschlossen.Somit können die Damen aus Freisen, Saarlouis und Lebach in der 3.Liga nicht mehr auf Punktejagd gehen. Der Spielbetrieb hatte aber bereits seit mehreren Wochen geruht.Auf- und Absteiger wird es nicht geben. Alle Mannschaften können die Spielberechtigung in der jeweiligen Liga auch für die kommende Saison 2021/22 beantragen. SAARTEXT vom 19.02.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja