FCS-Spiel steht auf der Kippe

  13.01.2021 | 17:31 Uhr

Das Spiel des 1.FC Saarbrücken gegen Zwickau am Samstag steht auf der Kippe. Ein Sprecher bestätigte dem SR, dass die Stadtverwaltung vorgeschlagen habe, die Sportplatzkommission einzuberufen.Die Kommission, die aus Vertretern der Stadt, des DFB und des Vereins besteht, solle dann über die Bespielbarkeit entscheiden. Derzeit sei der Platz von einer Schneeschicht bedeckt.Die Rasenheizung könne nicht genutzt werden. Sollte der Ludwigspark nicht bespielbar sein, würde das Spiel vermutlich verlegt. Das Ausweichstadion in Frankfurt ist am Samstag belegt. SAARTEXT vom 13.01.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja