1.FC Saarbrücken gewinnt in Magdeburg

  12.01.2021 | 21:31 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken hat seine Durststrecke von sieben Spielen ohne Sieg beendet. Die Saarländer gewannen beim Tabellenvorletzten 1.FC Magdeburg mit 2:1. Matchwinner war Sebastian Jacob.Der Angreifer brachte den FCS schon nach vier Minuten per Foulelfmeter in Führung. Ebenfalls per Foulelfmter kam Magdeburg kurz vor der Pause zum Ausgleich.Saliou Sane schickte FCS-Keeper Daniel Batz in die falsche Ecke. In der 57.Minute köpfte wieder Jacob einen Eckball von Timm Golley zum Saarbrücker Sieg über die Linie. SAARTEXT vom 12.01.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja