FCK spielt auch gegen Halle nur Remis

  21.11.2020 | 16:32 Uhr

Der 1.FC Kaiserslautern kommt in der 3.Liga nicht vom Fleck. In Halle spielten die Pfälzer 1:1-Unentschieden. Es war bereits das siebte Remis im elften Saisonspiel.Dabei erwischte der FCK in Halle einen Start nach Maß und ging in der 12.Minute durch Redondo in Führung. Das 2:0 konnten die Pfälzer trotz guter Chancen der Gastgeber bis zur Pause halten.In der 2.Halbzeit dauerte es dann noch acht Minuten, bis Halle durch Papadopoulos der Ausgleich gelang. Durch das Unentschieden bleibt Kaiserslautern mit zehn Punkten Tabellensechzehnter. SAARTEXT vom 21.11.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja