Spielverlegungen unbürokratisch möglich

  18.10.2020 | 12:51 Uhr

Nach dem Musterhygienekonzept zu Anfang der Woche hat der Saarländische Fußballverband (SFV) am Freitag entschieden, dass Spiele wegen Corona unbürokratisch verlegt werden können.Hintergrund sind nach SFV-Angaben die steigenden Infektionszahlen und die Anregung von zahlreichen Vereinen. Voraussetzung sei nur, dass beide Vereine einverstanden sind.Die Regelung gilt ab sofort. Oberstes Ziel ist SFV-Präsident Ohlmann zufolge die Aufrechterhaltung des Spielbetriebes. Eine generelle Absage aller Spiele bleibe die "Utima Ratio". SAARTEXT vom 18.10.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja