Hector tritt aus Nationalelf zurück

  15.10.2020 | 09:31 Uhr

Fußballprofi Jonas Hector aus Auersmacher tritt aus der Deutschen Nationalmannschaft zurück. Dem "Kicker" zufolge hat er die Entscheidung Bundestrainer Löw vor einigen Wochen mitgeteilt.Der Kapitän des 1.FC Köln stand zwischen 2014 und 2019 43 Mal für die DFB-Elf auf dem Platz. Sein letztes Spiel machte der 30-Jährige im November 2019 beim 6:1-Sieg gegen Nordirland.In seiner DFB-Zeit gelangen ihm drei Tore und zwölf Vorlagen. Ein Highlight war das EM-Viertelfinale 2016 gegen Italien, in dem er im Elfmeterschießen den entscheidenden Elfer verwandelte. SAARTEXT vom 15.10.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja