Spiel in Lebach kann nicht stattfinden

  12.09.2020 | 19:32 Uhr

Das erste Saisonspiel des Volleyball-Drittligisten TV Lebach ist abgesagt worden. Grund sind nach Vereinsangaben die Coronaausbrüche am Geschwister-Scholl-Gymnasium.Deshalb wurde das für Samstag geplante Spiel gegen den VC Offenburg abgesagt. Ein Nachholtermin steht bisher noch nicht fest. Ligakonkurrent SSC Freisen trifft am Abend auf den VfB Ulm.Der dritte saarländische Drittligist, die VSG Saarlouis, startet am Sonntag mit einem Heimspiel in die Saison. Gegner der Saarländerinnen ist der TSV Stuttgart. SAARTEXT vom 12.09.2020

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja