DHB-Team besiegt Brasilien mit 30:24

  30.11.2019 | 18:11 Uhr

Das deutsche Frauen-Nationalteam mit Amelie Berger aus Zweibrücken hat bei den Handball-Weltmeisterschaften in Japan ihr erstes Gruppenspiel gegen Brasilien mit 30:24 gewonnen.Am Sonntag treffen die deutschen Frauen auf Australien. Danach geht es mit den Gruppenspielen gegen Dänemark (Dienstag), Frankreich (Mittwoch) und Südkorea (Freitag) weiter.Berger spielt ihre erste WM mit dem A-Nationalteam. Die 20-Jährige lief bis 2015 für den SV Zweibrücken auf. Vor der Saison wechselte sie in der 1.Bundesliga von Leverkusen nach Bietigheim. SAARTEXT vom 30.11.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja