HGS zu Gast beim Tabellenzweiten

  09.11.2019 | 09:11 Uhr

Die HG Saarlouis steht heute Abend um 19.30 Uhr beim TuS Fürstenfeldbruck vor einer großen Herausforderung. Gegen den Tabellenzweiten befinden die Saarlouiser sich in der Außenseiterrolle.HGS-Coach Kessler sagte, sein Team müsse auf sich schauen und "das Beste rausholen". Saarlouis müsse Lösungen gegen die aggressive Deckung und individuelle Klasse des Gegners finden.Dennoch ist er vor der längsten Auswärtsfahrt der Saison optimistisch. Wenn vieles passe, sei Zählbares möglich. Es fehlen weiterhin die Langzeitverletzten Ivo Kucharik und Lars Walz. SAARTEXT vom 09.11.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja