Franziska mit Team im Viertelfinale

  06.11.2019 | 12:41 Uhr

Die deutschen Tischtennis-Herren um Rekordeuropameister Timo Boll und den Saarbrücker Patrick Franziska haben beim Team-Weltcup in Tokio als Gruppensieger das Viertelfinale erreicht.Boll, Franziska und Dimitrij Ovtcharov besiegten am Mittwoch zunächst den Außenseiter Australien mit 3:0. Wenige Stunden später folgte ein weiterer 3:0-Sieg.In der Olympiahalle für die Spiele im kommenden Sommer gewannen die Deutschen gegen den Weltranglistensechsten Brasilien, der allerdings ohne seinen Star Hugo Calderano angetreten war. SAARTEXT vom 06.11.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja