Markus Merk als FCK-Retter?

  11.10.2019 | 13:31 Uhr

Ein Team um den ehemaligen WM- und Bundesliga-Schiedsrichter Markus Merk will den kriselnden 1.FCK wieder in die Spur führen. Zusammen will das Quintett für den Aufsichtsrat kandidieren.Zum Team gehören auch Ex-Nationalspieler Martin Wagner, Ex-FCK-Vorstand Rainer Keßler, das frühere Vorstandsmitglied des SC Freiburg, Martin Weimer, und Wirtschaftsanwalt Jörg Wilhelm.Nachdem in den vergangenen zwei Wochen das komplette FCK-Kontrollgremium wegen monatelanger Unruhen um die Investorensuche zurückgetreten ist, muss sich der Verein personell neu aufstellen. SAARTEXT vom 11.10.2019

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja