Klarer Auftaktsieg für Saarbrücken

  13.09.2019 | 13:02 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken Tischtennis ist mit einem ungefährdeten Sieg in die Champions-League-Gruppenphase gestartet. Die Saarländer gewannen am Donnerstag zu Hause 3:0 gegen Villeneuve.Gegen die Gastmannschaft aus Frankreich gab nur FCS-Spieler Darko Jorgic bei seinem 4:1-Sieg gegen Vassily Lakeev einen Satz ab. Franziska und Polansky schlugen ihre Gegner glatt mit 3:0.Nach dem Champions-League-Auftakt geht es für Saarbrücken bereits am Sonntag in der 1.Bundesliga weiter. Dann spielen die Saarländer auswärts in Mühlhausen. SAARTEXT vom 13.09.2019

Artikel mit anderen teilen