Klein für Straßen-WM nominiert

  12.09.2019 | 14:02 Uhr

Radprofi Lisa Klein aus Saarbrücken ist für die Straßenweltmeisterschaft im englischen Yorkshire nominiert. Das geht aus dem Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer hervor.Es wurde am Donnerstag vorgestellt. Klein tritt sowohl im Straßenrennen als auch bei den Einzel- und Teamzeitfahrwettbewerben an. Mittelpunkt und Ziel aller Rennen sind in Harrogate.Die WM findet vom 22. bis 29.September in der ehemaligen britischen Grafschaft und heutigen Region Yorkshire statt. Sie wird sich aus elf Wettbewerben zusammensetzen. SAARTEXT vom 12.09.2019

Artikel mit anderen teilen