Pecheur triumphiert erneut

  15.08.2019 | 17:31 Uhr

Lokalmatador Maxim Pecheur hat das Hauptrennen beim Renntag in Güdingen gewonnen. Der gebürtige Saarbrücker setzte sich in dem Ausgleich-II-Rennen am Donnerstag souverän durch.Auf dem siebenjährigen Wallach "Haarib" konnte Pecheur seinen Vorjahressieg wiederholen. Das Rennen war mit 12 000 Euro dotiert. Insgesamt wurden acht Galopp- und drei Trabrennen ausgetragen.Die Rennen des Saisonfinales in Güdingen waren mit insgesamt fast 48 000 Euro dotiert. Die ersten sechs Rennen wurden auch live nach Frankreich übertragen. SAARTEXT vom 15.08.2019

Artikel mit anderen teilen