FCK erhält Lizenz nur unter Auflagen

  16.04.2019 | 14:41 Uhr

Der finanziell angeschlagene Fußballdrittligist 1.FC Kaiserslautern hat die Lizenz für die kommende Saison zunächst nur unter Auflagen und Bedingungen erhalten.Für die Erteilung der endgültigen Spielberechtigung durch den Deutschen Fußballbund müssen die Pfälzer die gestellten Bedingungen bis Ende Mai erfüllen.Zuletzt fehlten den Roten Teufeln noch etwa fünf Millionen Euro zur Sicherung der Lizenz. Der FCK sucht daher einen finanzstarken Investor und befindet sich in entsprechenden Gesprächen. SAARTEXT vom 16.04.2019

Artikel mit anderen teilen