SVE und Grech gehen getrennte Wege

  16.04.2019 | 14:32 Uhr

Nach vier Jahren wird sich die SV Elversberg von Innenverteidiger Leandro Grech verabschieden. Der nach der aktuellen Saison auslaufende Vertrag von ihm wird nicht mehr verlängert.Der 38-jährige Argentinier wechselte 2015 vom VfR Aalen an die Kaiserlinde und stand seitdem sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung für die SVE auf dem Platz.SVE-Sportdirektor Book sagte, die Mannschaft wolle sich in eine andere Richtung orientieren, auch im Hinblick auf die Gesamtausrichtung in der Kaderplanung. SAARTEXT vom 16.04.2019

Artikel mit anderen teilen