Nagorny holt sich auch am Barren Gold

  15.04.2019 | 10:51 Uhr

Nikita Nagorny von der TG Saar hat sich bei den Turn-Europameisterschaften in Stettin seine zweite Goldmedaille gesichert. Am Sonntagnachmittag siegte der Russe am Barren.Der 22-jährige Nagorny kam auf 15,466 Punkte. Auf Platz zwei landete der Ukrainer Petro Pachnujk mit 15,333 Zählern. Rang drei nahm Ferhat Arican aus der Türkei ein (15,033 Punkte).Vereinskollege Oleg Wernjajew (Ukraine) erreichte mit 13,133 Punkten nur Rang acht. Bereits am Freitag sicherte sich der TG-Saar-Turner Nagorny die Goldmedaille im Mehrkmapf. SAARTEXT vom 15.04.2019

Artikel mit anderen teilen