Diamonds und Sunkings siegen im Pokal

  14.04.2019 | 20:21 Uhr

Die Saarlouis Dillingen Diamonds haben das Finale des Saarlandpokals der Frauen gegen den Titelverteidiger ATSV Saarbrücken mit 48:41 für sich entschieden.Der ATSV führte zunächst mit 14:8. Bis zur Halbzeit verringerte der Regionalligist aus Saarlouis den Abstand auf 21:22. Nach dem Seitenwechsel drehten die Diamonds die Partie dann sogar.Vor allem das Duo Platte und Meier war vom ATSV nicht zu stoppen. Im Finale der Männer setzten sich die Saarlouis Dillingen Sunkings klar mit 90:60 gegen Herrensohr durch. SAARTEXT vom 14.04.2019

Artikel mit anderen teilen