Torloses Remis auf dem Betzenberg

  10.02.2019 | 15:52 Uhr

Der 1.FC Kaiserslautern hat sich im Heimspiel gegen den Halleschen FC unentschieden getrennt. Die roten Teufel kamen gegen die Gäste aus Halle an der Saale nicht über ein 0:0 hinaus.In der ersten Spielhälfte sahen die Zuschauer auf dem Betzenberg eine intensive Partie mit vielen Foulspielen auf beiden Seiten. Mit 0:0 und zwei Verwarnungen für Halle ging es in die Pause.In Halbzeit Zwei setzte der 1.FCK mehr offensive Akzente, konnte sich aber nicht mit einem Treffer belohnen. Die roten Teufel bleiben mit Rang Zehn weiter im Tabellenmittelfeld. SAARTEXT vom 10.02.2019

Artikel mit anderen teilen