Deutlicher Heimsieg für Elversberg

  10.11.2018 | 16:02 Uhr

Die SV Elversberg hat nach drei Niederlagen in Serie in der Regionalliga Südwest wieder drei Punkte eingefahren. Die Saarländer besiegten den FK Pirmasens klar mit 3:0.Dabei fielen in der ersten Spielhälfte keine Tore. Nach Wiederanpfiff war die SVE die spielbestimmende Mannschaft. Die Führung für die Elversberger erzielte Tekerci in der 58.Minute.Die SVE ruhte sich auf dem knappen Vorsprung aber nicht aus und erhöhte durch einen Doppelschlag von Koffi (69.) und Feil (71.) auf 3:0. Die SVE rückt auf Tabellenrang Zehn vor. SAARTEXT vom 10.11.2018

Artikel mit anderen teilen