Joker Jacob rettet FCS einen Punkt

  16.09.2018 | 23:21 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken hat auswärts einen Punkt eingefahren. Die Lottner-Elf und die Kickers Offenbach trennten sich durch einen späten Treffer von FCS-Stürmer Jacob mit 1:1.Die Zuschauer sahen in der ersten Hälfte eine chancenarme Partie. Bis zur Halbzeit gab es von beiden Seiten keinen aussichtsreichen Torschuss. So ging es mit einem 0:0 in die Kabinen.Nach der Pause erwischte OFC-Spieler Kirchhoff den FCS eiskalt (53.). Kurz vor Schluss war es dann der eingewechselte Jacob, der mit seinem ersten Tor dem FCS das 1:1 bescherte (88.). SAARTEXT vom 16.09.2018

Artikel mit anderen teilen