Elversberg erkämpft Sieg gegen Dreieich

  15.09.2018 | 18:02 Uhr

Die SV Elversberg hat sich mit einem Last-Minute-Tor drei Punkte gesichert. In der 94.Minute erlöste Luca Dürholtz die Gastgeber mit seinem Treffer zum 4:3 nach einem Eckball.Die SVE lag durch einen Doppelpack von Dreieichs Klein (11., 21.) früh mit 0:2 zurück. Noch vor dem Seitenwechsel kam sie jedoch durch ein Eigentor (34.) und einen Elfmeter von Stang (44.) zurück.Nach der Pause brachte erneut Klein die Gäste in Führung. Koffi konnte 20 Minuten vor Schluss ausgleichen. Durch den späten Siegtreffer belohnten sich die spielbestimmenden Elversberger selbst. SAARTEXT vom 15.09.2018

Artikel mit anderen teilen