FCS-Frauen lösen Ticket für Runde zwei

  12.08.2018 | 17:02 Uhr

Die Frauen des 1.FC Saarbrücken haben die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Die Blau-Schwarzen besiegten auswärts die SG Andernach nach Verlängerung mit 4:2.Der Regionalligst ging in der 9.Minute durch Schumacher in Führung. Nach der Pause gelang den Saarländerinnen der Ausgleich durch De Backer (54.). Mit dem 1:1 ging es in die VerlängerungReifenberg traf in der 92.Minute zur FCS-Führung, doch Weinel glich fünf Minuten später aus. Matuschweski (105.) und Griffin (114.) machten dann den Sieg für die Saarbrückerinnen klar. SAARTEXT vom 12.08.2018

Artikel mit anderen teilen