FCK unterliegt beim Halleschen FC

  11.08.2018 | 18:11 Uhr

Der 1.FC Kaiserslautern findet nicht in die Erfolgsspur zurück. Die Pfälzer unterlagen am Samstag beim Halleschen FC 0:2. Damit haben sie nur einen Punkt in den letzten drei Spielen gesammelt.Ein Foulelfmeter brachte die Gastgeber früh in Führung. In der 14.Minute traf Bahn zum 1:0. Die Entscheidung fiel erst kurz vor Spielende, als Mai (85.) für den Halleschen FC das 2:0 erzielte.Nach vier Spieltagen steht der 1.FC Kaiserslautern mit vier Punkten auf Tabellenrang 15. Am kommenden Spieltag empfangen die Pfälzer den Karlsruher SC auf dem Betzenberg. SAARTEXT vom 11.08.2018

Artikel mit anderen teilen