Für Louisa Grauvogel auf Rang sieben

  09.08.2018 | 21:32 Uhr

Siebenkämpferin Louisa Grauvogel (LG Saar 70) liegt nach dem ersten Wettkampftag im Siebenkampf bei der EM in Berlin auf Platz sieben. Die Nachwuchsathletin startete stark in den Tag.Über 100 Meter Hürden lief sie mit 12,97 Sek.die beste Zeit aller Läuferinnen. Im Hochsprung kam sie auf eine Höhe von 1,76 m, im Kugelstoßen (11,97 m) fiel sie erwartungsgemäß zurück.Über 200 m stellte sie dann mit 23,10 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung auf. Mit 3785 Zählern und Rang sieben geht die Saarländerin in die letzten drei Disziplinen am Freitag. SAARTEXT vom 09.08.2018

Artikel mit anderen teilen