FCH gewinnt das erste Saarderby

  08.08.2018 | 09:31 Uhr

Der FC Homburg hat das erste Saarderby in der neuen Regionalligasaison für sich entschieden. Der FCH siegte am Dienstag im heimischen Waldstadion gegen die SV Elversberg.Die Homburger setzten sich mit 3:0 durch. Der eingewechselte Theisen brachte die Gastgeber auf die Siegerstraße. Er traf in der 71.Minute kurz nach seiner Einwechselung zum 1:0.Zehn Minuten später erhöhte Steinherr auf 2:0. Für die Entscheidung sorgte Theisen in der 85.Minute mit dem 3:0. Für den FCH war es der zweite 3:0-Sieg in Folge. SAARTEXT vom 08.08.2018

Artikel mit anderen teilen