Schäfer-Betz gewinnt zwei Mal Bronze

  09.06.2024 | 21:50 Uhr

Die gebürtige Saarländerin Pauline Schäfer-Betz, die für den KTV Chemnitz turnt, hat bei den Deutschen Meisterschaften im Geräteturnen in Frankfurt am Main zwei Bronzemedaillen gewonnen.Die 27-Jährige wurde am Boden und am Schwebebalken Dritte. Am Boden kam sie auf 12,800 Punkte, am Schwebebalken auf 13,025 Punkte. Am Boden siegte Helen Kevric (Stuttgart) mit 13,425 Punkten.Zweite wurde Karina Schönmaier (Chemnitz-Altend, 13,075 P.). Am Schwebebalken sicherte sich Sarah Voss (Köln, 13,975 P.) Gold. Rang zwei belegte Kevric (13,050 P.) vor Schäfer-Betz. SAARTEXT vom 09.06.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja