FCK verpasst vorzeitigen Klassenerhalt

  12.05.2024 | 06:30 Uhr

Der 1.FC Kaiserslautern hat den vorzeitigen Klassenerhalt in der 2.Bundesliga verpasst. Das Team von Friedhelm Funkel unterlag bei Hertha BSC mit 1:3 und muss zumindest noch zittern.Verliert Wehen Wiesbaden heute bei Eintracht Braunschweig, wäre der DFB-Pokalfinalist gerettet. Tabakovic brachte die Hertha im Olympiastadion in der 19. Minute per Foulelfmeter in Führung.20 Minuten später traf Ritter per Freistoß (39.) zum 1:1. Noch vor dem Halbzeitpfiff (45.+3) stellte Dudziak die Berliner Führung wieder her. Reese (67.) sorgte für die Vorentscheidung. SAARTEXT vom 12.05.2024

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja