Gerd Schwickert gestorben

  25.11.2022 | 16:50 Uhr

Gerd Schwickert ist tot. Nach Informationen aus dem familären Umfeld starb der langjährige Spieler und Trainer des FC Homburg nach langer schwerer Krankheit am Dienstag in Homburg.Mit Schwickert als Spieler stieg der FCH 1986 in die Bundesliga auf. Danach schlüpfte er in die Rolle des Geschäftsführers und wenn nötig, in die des Interims- und später Cheftrainers.Schwickert trainierte u.a.auch Borussia Neunkirchen und die SV Elversberg. Nach seiner Trainerlaufbahn arbeitete er als Scout beim SC Freiburg. Gerd Schwickert starb im Alter von 73 Jahren. SAARTEXT vom 25.11.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja