LSVS sieht geplante Reform positiv

  23.11.2022 | 14:50 Uhr

Der Landessportverband für das Saarland (LSVS) hat die geplante Reform des Leistungssports und der Spitzensportförderung gelobt. Positiv sei vor allem die geplante Leistungssportagentur.Die Agentur könne den Impuls geben, um den Leistungssport weiterzuentwickeln. Entscheidend werde aber sein, dass die Agentur Förderentscheidungen selbstständig treffe und verantworte.Die Landessportbünde böten ihre Mitwirkung bei der Reform an. Sie trügen in den Ländern Verantwortung für den Nachwuchsleistungs- und den Spitzensport, u.a.als Träger von Olympiastützpunkten. SAARTEXT vom 23.11.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja