Teilnehmer fürs Final Four stehen fest

  15.01.2022 | 06:10 Uhr

Die HF Illtal haben sich das letzte Ticket fürs Final-Four um den Pokal des Handballverbands Saar gesichert. Illtal setzte sich am Donnerstag deutlich mit 36:21 gegen die VTZ Saarpfalz durch.Damit wahrte der Oberligist die Chance, seinen Titel zu verteidigen. Das Final-Four-Turnier wird am Ostermontag (18.April) in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle ausgetragen.Neben Illtal haben sich für den Kampf um den Pokaltitel der HC Dillingen/ Diefflen (Saarlandliga), der TuS Elm-Sprengen (Verbandsliga) und der TV Homburg II (Bezirksliga Ost) qualifiziert. SAARTEXT vom 15.01.2022

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja