Franziska und Boll im Doppel weiter

  24.11.2021 | 19:10 Uhr

Patrick Franziska vom 1.FC Saarbrücken Tischtennis hat zusammen mit Timo Boll von Borussia Düsseldorf bei der Weltmeisterschaft in Housten die zweite Runde im Doppel erreicht.Die beiden deutschen Weltklassespieler setzten sich in der ersten Runde gegen den Serben Aleksandar Karakasevic und den Slowaken Lubomir Pistej in 3:1 Sätzen durch.Nun treffen sie in der zweiten Runde bereits auf die Titelfavoriten Fan Zhendong und Wang Chuqin aus China. Fan ist die aktuelle Nummer eins der Weltrangliste. SAARTEXT vom 24.11.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja