FCS schlägt Mettlach-Merzig mit 4:0

  14.10.2021 | 07:50 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken hat in der fünften Runde des Saarlandpokals die SG Mettlach-Merzig mit 4:0 besiegt. Bereits in der zweiten Minute ging der FCS durch einen Treffer von Galle in Führung.In der 23.Minute traf Steinkötter dann zum 2:0. Bereits in der 27.Minute legte Jacob dann zum 3:0 nach. Auch in der zweiten Halbzeit war der Saarlandligist gegen den Drittligisten chancenlos.In der 71.Minute hatte die SG zwar eine große Chance, allerdings verpasste der Ball das Tor deutlich. In der 80.Minute machte Galle dann mit seinem Treffer zum 4:0 den Sieg für den FCS perfekt. SAARTEXT vom 14.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja