Erdmann darf wieder spielen

  13.10.2021 | 13:30 Uhr

Verteidiger Dennis Erdmann darf ab sofort wieder für den 1.FC Saarbrücken auflaufen. Das DFB-Bundesgericht hat die letzten zwei Spiele der ursprünglichen Sperre zur Bewährung ausgesetzt.Auch die Geldstrafe von 3000 Euro muss er doch nicht zahlen. Spieler vom 1.FC Magdeburg hatten Erdmann vorgeworfen, sie rassistisch beleidigt zu haben, was Erdmann bestritten hatte.In der Berufungsverhandlung, sagte er, es tue ihm leid, falls Missverständnisse entstanden seien. Der DFB milderte die Strafe, weil Erdmann den Zeugen so eine erneute Vernehmung erspart habe. SAARTEXT vom 13.10.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja