FCS kann Überzahl nicht nutzen

  11.09.2021 | 16:10 Uhr

Der 1.FC Saarbrücken ist in seinem Auswärtsspiel bei Viktoria Köln nicht über ein torloses Unentschieden hinausgekommen. In der Tabelle stehen die Saarländer mit zwölf Punkten auf Rang sieben.In der ersten Halbzeit traf Gouras für den FCS, stand allerdings im Abseits. Ab der 54.Minute spielte Saarbrücken in Überzahl, nachdem Berzel mit Gelb-Rot vom Platz musste.Trotz eines Mannes mehr kamen die Saarbrücker aber nur zu wenigen, klaren Torchancen. Die beste Gelegenheit vergab Jänicke. Sein Schuss wurde kurz vor dem Torlinie geblockt. SAARTEXT vom 11.09.2021

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja