Beim American Football sehen sich die Gegner in die Augen (Foto: SR 1)

Saarland Hurricanes im Playoff-Viertelfinale

Georg Gitzinger   19.09.2021 | 15:27 Uhr

Zur Stunde kämpfen die American Footballer der Saarland Hurricanes im Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft gegen die Cologne Crocodiles. Dass das Team die Runde der letzten acht Teams erreicht hat, ist der bislang größte sportliche Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Mit einem Erfolg über die Ravensburg Razorbacks gelang den Saarland Hurricanes im heimischen Ludwigspark der überraschende Einzug in das Playoff-Viertelfinale.

Der Verein ist das saarländische Aushängeschild in der US-Kult-Sportart, entstanden aus der Fusion der Dillingen Steelhawks und der Saarbrücken Wölfe Mitte der 1990er-Jahre. Danach ging es im Jahr 2000 rauf bis in die erste Liga, zwei Mal allerdings auch wieder runter ins Unterhaus, ehe in Folge der Corona-Pandemie eine Neuordnung der Erstliga-Struktur notwendig wurde.

Video (19.09.2021)
sportarena am Sonntag
Die Sportarena berichtet am Sonntag ab 18.15 Uhr über das Spiel der Hurricanes. Außerdem ist FCS-Trainer Uwe Koschinat zu Gast im Studio..

Extrem offensives Spiel

Am grünen Tisch wieder in die erste Liga aufgestiegen, überzeugten die Saarländer um ihren griechisch-australischen Cheftrainer Christos Lamberopoulos und den starken US-Quarterback Josh Goldin mit extrem offensivem Spiel – insgesamt verloren die "Canes" nur zwei Partien in dieser Saison – als Aufsteiger eine schier unglaubliche Bilanz.

"Es gibt kein wirkliches Geheimnis, wir trainieren wirklich hart, üben und wiederholen die wichtigen Sachen immer und immer wieder, bis alles gut klappt!", so Lamperopoulos. Die Spieler und die Trainer machten einen guten Job, man habe sich als Team gefunden und arbeiteten an einem gemeinsamen Ziel.

Die Cologne Crocodiles sind ein starker Gegner. Die Defense, aber auch die Kulisse werden eine wichtige Rolle spielen. Nach dem aktuellen Hygiene-Konzept sind bis zu 2200 Zuschauer im Ludwigspark erlaubt. Kickoff war um 15.00 Uhr.

Über dieses Thema hat auch die SR 3-Rundschau am 16.09.2021 berichtet.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja