Verkehrsschilder für eine Baustelle  (Foto: dpa/Sebastian Kahnert)

Sperrung der B 41 und A 623 in Höhe Rodenhof

  25.01.2020 | 08:52 Uhr

Am heutigen Samstag wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Schäden auf der B 41 und A 623 sanieren. Betroffen ist der Abschnitt Saarbrücken-Ludwigsberg in Höhe Rodenhof in Richtung Innenstadt. Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis 15.30 Uhr.

Die Arbeiten beginnen laut LfS gegen 8.00 Uhr und dauern voraussichtlich bis 15.30 Uhr. In dieser Zeit werden die Fahrbahn der Brücke und der darunter liegende Abschnitt der Camphauser Straße für den Verkehr gesperrt.

Dadurch werden die Zufahrt nach Saarbrücken über die Johannisbrücke und die Dudweiler Landstraße aus Richtung Neunkirchen blockiert. Der Verkehr wird auf der Camphauser Straße zum Ludwigsberg-Kreisel und dort wieder zurück zum Abzweig Grülingstraße und zur Auffahrt der B 41 Rodenhof geführt. Auch der Verkehr Richtung Saarbrücken nach Neunkirchen wird über Rodenhof geleitet.

Auf beiden Umleitungsstrecken müssen mit Behinderungen gerechnet werden. Ortskundigen wird empfohlen, die Baustelle weiträumig zu umfahren.  

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja