Senioren auf einer Bank (Foto: SR)

"Einsteigen bitte!" - Taxis von und für Senioren

  30.08.2018 | 20:20 Uhr

Einkäufe erledigen - für ältere Menschen ohne Führerschein ein großes Problem. Eine mögliche Lösung kommt aus Orscholz: Dort wurde eine Art „Senioren-Taxi-Zentrale“ gegründet. 

Wer jetzt in Orscholz dringend zum Arzt muss oder zum Einkaufen, der ruft an - und das "Taxi" kommt.

Die, die einsteigen, sind selbst Mit-Inhaber des Taxis, denn sie sind Mitglieder der ersten „Seniorengenossenschaft“ im Saarland. So heißt der gemeinnützige Verein. Rund 100 Bürger finanzieren mit ihrem Jahresbeitrag den Unterhalt der beiden vereinseigenen Senioren-Taxis. Am Steuer sitzen Vereinsmitglieder, die noch fit im Autofahren sind.

Video [Saar3, 30.08.2018, Länge: 6:54 Min.]
Seniorentaxis – Junge Alte helfen älteren Alten

Artikel mit anderen teilen