Eine FFP2 Atemschutzmaske liegt auf einem Tisch (Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand / dpa)

Nachschub an Schutzmasken eingetroffen

Steffani Balle   01.04.2020 | 06:30 Uhr

Im Saarland ist eine Lieferung mit mehr als 80.000 Schutzartikeln für Ärzte eingegangen, darunter Masken, Brillen, Handschuhe und Desinfektionsmittel. Das teilte die Kassenärztliche Vereinigung. Weiterhin ein Mangel herrscht dagegen bei Schutzanzügen.

Nach Angaben der KV sollten die Schutzartikel, die Anfang der Woche eingetroffen sind, am Mittwoch verpackt und an die niedergelassenen Ärzte geschickt werden. Allerdings sei die gelieferte Menge wesentlich geringer als die bestellte. So seien von 225.000 Schutzmasken für den operativen Bereich lediglich 45.000 angekommen. Der KV-Vorsitzende Gunter Hauptmann sagte dem SR, die gelieferten Masken reichten voraussichtlich für vier bis sechs Wochen.

Video [aktueller bericht, 01.04.2020, Länge: 2:19 Min.]
Kassenärztliche Vereinigung verteilt Schutzmasken an Praxen

Mangel an Schützanzügen

Nachschub an Schutzausrüstung eingetroffen
Audio [SR 3, 01.04.2020, Länge: 01:08 Min.]
Nachschub an Schutzausrüstung eingetroffen

Was dagegen immer noch fehle, so Hauptmann, seien Schutzanzüge. Die seien weiterhin nicht lieferbar. Nach Angaben der saarländischen Krankenhausgesellschaft fehlt es den Krankenhäusern weiterhin an Schutzkleidung, insbesondere an höherwertigen Schutz- und OP-Masken. Einen genauen Überblick, wie es an den einzelnen Kliniken aussehe, gebe es allerdings nicht.

Video [aktueller bericht, 01.04.2020, Länge: 3:43 Min.]
Gunther Hauptmann, Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung im Interview
Im Interview erklärt Gunther Hauptmann, Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung, wie lange der Vorrat an Schutzartikeln hält. Außerdem berichtet er von der allgemeinen Versorgungslage und den Teststationen sowie der Lage in den Laboren.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja